Tischtennisplatte kaufen – Ratgeber & Kauftipps

Testsieger 2016

* Preis wurde zuletzt am 20. September 2016 um 14:55 Uhr aktualisiert.

Sponeta S1-73e Outdoor Sponeta S1-12i Sponeta s5-73e Outdoor Tischtennisplatte Sponeta S1-72i Hobbyline Sponeta S5-73i Indoor Schoolline Cornilleau 500M Outdoor Donic Schildkröt Joker Indoor Sponeta S1-12e
Poduktbild
Produktbewertung
75,00%
SEHR GUT
85,00%
TOP
95,00%
TOP
75,00%
SEHR GUT
87,50%
TOP
90,00%
TOP
85,00%
TOP
72,50%
SEHR GUT
Kundenbewertung
Bereich Outdoor Indoor Outdoor Indoor Indoor Outdoor Indoor Outdoor
Material der Platte 4mm Melaminharz 19mm Feinspan 6mm Melaminharz 19mm Feinspan 22mm Feinspan 7mm Melaminharz 19mm Feinspan Melaminharz
Rahmenprofil 36mm nicht vorhanden 50mm nicht vorhanden 50mm 60mm nicht vorhanden 36mm
Klappbar
Anzahl der Räder 4 4 doppelräder 4 doppelräder 4 4 4 doppelräder 4 doppelräder 4 doppelräder
Durchmesser Räder 125mm 125mm 128 125mm 100mm gummiert 150mm 125mm 125mm
davon schwenkbar 2 2 4 2 4 4 2 2
Schlägerhalterung
Aufbauzeit max. 4 Stunden ca. 3 Stunden 2-4 Stunden 2-3 Stunden ca. 2 Stunden ca. 2 Stunden 1-3 Stunden 2-3 Stunden
Norm D D B D B C C D
Gewicht 50 Kg 64 Kg 74 Kg 64 Kg 91 Kg 78 Kg 65 Kg 47,5 Kg
Preis 289,99 195,08 409,99 208,95 313,95 749,00 252,94 315,00
Preisvergleich         zum Preisvergleich zum Preisvergleich    
Mehr zum Podukt Mehr zum Produkt Mehr zum Produkt Mehr zum Produkt Mehr zum Produkt Mehr zum Produkt Mehr zum Produkt Mehr zum Produkt Mehr zum Produkt
Zum Angebot auf Amazon Zu Amazon Zu Amazon Zu Amazon Zum Angebot auf Amazon Zum Angebot auf Amazon Zum Angebot auf Amazon Zum Angebot auf Amazon Zu Amazon
Vergleichen (max. 3)


TOP 3

* am 20.09.2016 um 15:01 Uhr aktualisiert

* am 20.09.2016 um 14:55 Uhr aktualisiert

* am 23.09.2016 um 0:24 Uhr aktualisiert

Preissieger

* am 20.09.2016 um 15:01 Uhr aktualisiert

* am 20.09.2016 um 15:01 Uhr aktualisiert

* am 20.09.2016 um 14:45 Uhr aktualisiert

Einleitung – Tischtennisplatte kaufen

Sie möchten eine Tischtennisplatte kaufen? Wir möchten Ihnen bei der Wahl zu der für Sie geeigneten Tischtennisplatte mit umfangreichen Informationen und Angeboten zur Seite stehen! Mit einer Tischtennisplatte im eigenen Heim ist das Spiel, sei es als Training oder nur als Freizeitspaß jederzeit und auch alleine durchführbar. Tischtennis, umgangssprachlich auch Ping-Pong genannt, ist einer der wenigen Sportarten, bei der auch die unterschiedlichsten Altersgruppen gegeneinander spielen können. In vielen deutschen Haushalten kann man die sportlichen Tische jetzt schon finden und es werden immer mehr.

Wie wir Ihnen weiterhelfen können

90% der Haushalte kaufen völlig unwissentlich ein und begehen damit den größten FEHLER, sich nicht zu informierenWas macht eine gute Tischtennisplatte aus? Wieviel Platz brauche ich für meine Tischtennisplatte? und was ist Melaminharz?  Wir zeigen Ihnen, wie Sie schlauer werden als diese 90% , sodass Sie in kürzester Zeit zu Ihrer passenden Tischtennisplatte finden. Durch unsere Vergleichstabellen wird es Ihnen perfekt gelingen einzelne Tischtennisplatten miteinander zu vergleichen und mit unserem Produktfilter können Sie Sich die Tischtennisplatten nach Ihren Wünschen aus unserem Sortiment selektieren. Also worauf warten Sie noch, lesen Sie unsere zahlreichen Verbrauchertests, vergleichen Sie Produkte und finden Sie letztendlich die perfekte Tischtennisplatte.

 

 

Outdoor Tischtennisplatte – wetterfeste Tischtennisplatte

Tischtennisplatte kaufenEine Outdoor Tischtennisplatte beschreibt auf deutsch nichts weiteres als eine Tischtennisplatte, die für den Außenbereich geeignet ist. Bei einer guten Outdoor Tischtennisplatte sind alle Einzelteile bis hin zur Platte rostfrei und bestehen aus Plastik, Aluminium oder Melaminharz. Tischtennisplatten für den Outdoor Bereich sind grundsätzlich leichter  als Indoor Tischtennisplatten und wiegen oft unter 80 Kg. Die meisten wetterfesten Tischtennisplatten bestehen aus einer 4mm-7mm dicken Aluminium oder Melaminharzplatte, wobei 5-7mm schon als sehr hochwertig gelten. Melaminharz sowie Aluminium halten so gut wie jedem Wetter stand, allerdings kann Aluminium bei extremer Hitzeeinstrahlung rissig werden.

Daher wird bei den meisten Outdoor Tischtennisplatten mittlerweile Melaminharz verarbeitet, wozu wir Ihnen auch eher raten. Da 4mm – 7mm allerdings sehr dünn sind, Melaminharz-Aluiniumwerden bei den meisten Outdoor Tischtennisplatten beide Plattenhälften von unten mithilfe von Metallstreben unterstützt. Leider sind diese Metallstreben nicht bei allen Tischtennisplatten vorhanden, vor allem nicht bei den billigeren Outdoor Tischtennisplatten. Die Unterstützung der Streben dient nicht nur zur Stabilität der gesamten Tischtennisplatte sondern verbessert zudem auch das Spielgefühl und das Absprungverhalten. Viele Outdoor Tischtennisplatten, bei denen keine Streben vorhanden sind, hängen in der Mitte oft durch und schwingen beim Spiel bzw. vibrieren schon regelrecht. Das sorgt für ein verfälschtes Absprungverhalten des Tischtennisballs und zerstört den Spielspaß.


Indoor Tischtennisplatte – Tischtennisplatte für den Innenbereich

Eine Indoor Tischtennisplatte ist wie der Name schon sagt eine Tischtennisplatte, die konkret für trockene Räume gedacht ist. Indoor Tischtennisplatten bestehen meistens aus 15-25mm dicken Feinspanholz und sind somit auch gut 10 bis 20 Kg schwerer als Outdoor Tischtennisplatten.Eine Indoor Tischtennisplatte sollte niemals draußen aufgestellt werden, ausgenommen sie steht dabei auf trockenem Boden, es ist trockenes Wetter und sie wird nach Feinspanholzdem Spiel wieder zugeklappt und im trockenen verstaut. Eine Indoor Tischtennisplatte kann nämlich bei Regen schnell aufquirlen und bei zu starkem Sonnenschein schnell rissig wird oder seine Form verändern. Im Gegensatz zu Aluminium oder Melaminharz ist Holz lebendig und verändert sich bei Natureinflüssen wie Kälte, Sonnenschein oder Regen. Indoor Tischtennisplatten sind oft etwas stabiler, da diese zum Teil auch bei Turnieren und beim Vereinssport verwendet werden.


Outdoor oder Indoor Tischtennisplatte kaufen?

Auf diese Frage sollten Sie Sich grundsätzlich erst einmal die Frage stellen, wann sie bevorzugt Tischtennis spielen. Ist Tischtennis spielen für Sie ein Spaß für den Sommer, wo sie mit der Familie frische Luft schnappen oder beim Grillen mit Freunden nebenbei spielen möchten?

Oder nehmen Sie den Sport ernster und möchten richtig trainieren um ein höheres Leistungslevel zu erreichen?

Sollten Sie eher gewählt sein einen höheren Leistungsstand zu erreichen und unter Wettbewerbsbedingungen Tischtennis zu spielen, sollten Sie sich eindeutig eine Indoor Tischtennisplatte kaufen.

Natürlich können Sie auch eine Indoor Tischtennisplatte kaufen, diese zu Hobbyzwecken benutzen und mit einer Outdoor Tischtennisplatte Leistungssport betreiben.

Jedoch empfehlen wir, sich beide Fragen durch den Kopf gehen zu lassen und sie Sich zu beantworten.


Tischtennisplatte kaufen: Indoor oder Outdoor für die Garage?

Das ist eine häufig gestellte Frage, die in den meisten Fällen mit Outdoor Tischtennisplatten beantwortet werden kann. Eine Garage ist nie so gut vor Kälte oder Frost geschützt, wie der Wohnraum oder der Keller im Haus.

Eine Outdoor Tischtennisplatte ist immer dann von Vorteil wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Aufbewahrungsort oder der Spielort vor allen Wettereinflüssen geschützt ist.


Ihre Checkliste – Bevor Sie eine Tischtennisplatte kaufen sollten Sie das wisseyes-1015483_1280n 

  • Wieviel Geld möchte Ich ausgeben?
  • Wie intensiv und wie oft möchte Ich Meine Tischtennisplatte benutzen?
  • Habe Ich Kinder, die die Tischtennisplatte auch benutzen werden?
  • Möchte Ich eine Tischtennisplatte kaufen, die auch für das Einzeltraining geeignet ist?
  • Habe Ich draußen oder drinnen überhaupt Platz für eine Tischtennisplatte

Fertig mit Ihrer Checkliste? – Finden Sie jetzt den richtigen Preis! 

Gute Tischtennisplattenmarken: Sponeta, Joola, Donic, Cornilleau, Kettler

Hobbyspieler ohne Kinder: 100-300€  Outdoor:  Sponeta, Kettler

Indoor: Sponeta

 Sie möchten nicht soviel Geld ausgeben: 100€-200€ Outdoor/Indoor: Kettler

Sie möchten Tischtennis auf Leistung trainieren: 300€-900€  Outdoor: Sponeta

Indoor: Joola, Donic

Familie mit (kleinen) Kindern: 250€-400€  Outdoor: Sponeta

Indoor: Sponeta


Sie möchten eine langlebige Tischtennisplatte kaufen? – Diese Kriterien sollte eine hochwertige Tischtennisplatte erfüllen!

Eine gute Tischtennisplatte kann einiges kosten. Allerdings ist es immer besser eine hochwertige Tischtennisplatte zu kaufen, als am Ende noch mehr Geld für minderwertige auszugeben.

Wenn Sie eine hochwertige Tischtennisplatte kaufen möchten sollte Ihre Tischtennisplatte auf alle Fälle so viele der folgenden Kriterien wie möglich erfüllen:

  • Outdoor Tischtennisplatte kaufen: 5mm bis 9mm dicke Melaminharzplatte
  • Indoor Tischtennisplatte kaufen: 18mm bis 25mm dicke Feinspanplatte
  • stabiles Gerüst
  • wenig Plastikverarbeitung
  • 4 Räder im Zentrum des Gestells (mind. 2 Räder sollten schwenkbar sein)
  • sollte aus Materialien wie Melaminharz, Aluminium oder Feinspanholz bestehen
  • sollte aus Materialien wie Melaminharz, Aluminium oder Feinspanholz bestehen
  • hochwertiges Netz schon bei der Lieferung
  • einfaches zusammenklappen beider Plattenhälften
  • Einzeltraining ist möglich
  • Randumrahmung für zusätzliche Stabilität

Die Preise variieren natürlich, aber wer sich preislich über 200€ aufhält kann auf alle Fälle mit einer zufrieden stellenden Tischtennisplatten rechnen.

Für Familiäre Zwecke sollten Sie aber etwas tiefer in die Tasche greifen und eher im Preisbereich ab 300€  eine Tischtennisplatte kaufen.

Nicht jede Tischtennisplatte ist für Kinder gemacht und auch nicht jede über 300€, aber grundsätzlich können sie in dieser Preisklasse nicht viele Fehler machen.

Für Stabilität sorgt unter anderem die Randumrahmung, die die beiden Hälften der Tischtennisplatte nicht so einfach voneinander verschieben lassen.

Das liegt unter anderem daran, dass das Gerüst statt an der Tischplatte, an der Randumrahmung befestigt ist.


Marken sagen Ihnen schon einiges über die Qualität

Es gibt Marken, die für ihre Preise eine anständige Qualität liefern. Dazu zählen Tischtennisplatten von Sponeta, Cornilleau, Joola, Donic oder Kettler.

Sponeta Tischtennisplatten zählen zu den besten und qualitativ hochwertigsten. Vor allem für Anfänger   sollten Sie einen Sponeta Tischtennistisch kaufen. Damit können sie nichts falsch machen.

Joola und Donic  liefern genauso wie Sponeta eine hochwertige Qualität und werden auch sehr gerne im Vereinssport und bei Turnieren verwendet. Allerdings liegt der Preis für diese Tischtennisplatten locker mal bei 600€  aufwärts. Dafür wird Materialverarbeitung, Beschichtung der Platte sowie das Spielgefühl auf ein ganz neues Level gebracht.

Tischtennisplatten von Kettler sollten eher für den Hobbyspieler dienen. Sie sind lange nicht so stabil, wie Tischtennisplatten von Sponeta und sind auch meistens für den Outdoor Bereich gedacht.

Allerdings spielen Kettler Tischtennisplatte preislich in einer ganz anderen Liga. Eine Kettler Tischtennisplatte kaufen Sie schon ab 100€-200€.

Die Preisleistung ist bei den Kettler Tischtennisplatten sehr gut und findet sich deshalb auch in unseren EmAb wann sollte man mit Tischtennis anfangen?

Aufbau Video von der Sponeta s5-73e


 


Was bedeutet Tischtennisplatte auf englisch?

Tischtennisplatte heißt auf englisch Tabletennistable, was exakt übersetzt nichts anderes als Tischtennistisch bedeutet.


Wo soll ich meine Tischtennisplatte hinstellen?

Das ist eine häufig gestellte Frage, auf die es eigentlich eine sehr einfache Antwort gibt: So viel Platz wie möglich.

Allerdings möchten die meisten genaue Angaben nach denen sie sich richten können und die möchten wir liefern. Außerdem ist Platz nicht gleich Platz, denn die Qualität der Umgebung spielt eine große Rolle und wird von mehreren Faktoren beeinflusst.

Wind

Himmel, Wolken, Wind, BlauWind ist einer der entscheidensten Faktoren und wird daher auch von uns als erstes genannt. Stellen Sie Ihre Tischtennisplatte an einem möglichst windstillen Ort auf.

Wenn Sie schon einmal draußen bei Wind gespielt haben, werden Sie es wohl selbst kennen. Windböhen können Ihnen das ganze Spiel kaputt machen. Ein Tischtennisball ist nun mal kein Tennis- oder Fußball, er wiegt so gut wie nichts und hat dem Wind nichts entgegen zu wirken.

Versuchen Sie, vor allem außerhalb, Ihre Tischtennisplatte zwischen Wänden, Gartenhäusern, Zäunen, Büschen oder sonstige Wind schützenden  Objekten aufzustellen.

Wenn es wirklich keine andere Möglichkeiten gibt können Sie Sich klassische Windschutzwände kaufen. Diese gibt es oft in Baumärkten oder natürlich im Internet. Wir versprechen Ihnen ohne Wind macht das Tischtennisspiel gleich doppelt so viel Spaß.


Boden

Vor allem im Outdoor Bereich kann man es sehr schwer haben einen ebenWiese, Gras, Struktur, Textur, Halmeen Boden für seine Tischtennisplatte zu finden. Wenn Sie eine gerade Tischtennisspielfläche haben möchten, raten wir Ihnen unbedingt vom platzieren auf der Wiese ab.

Wir wissen, dass auf vielen Bildern gerne suggeriert wird, dass es nichts schöneres als das Tischtennisspiel auf der eigenen Rasenfläche gibt. Wenn man dies dann aber in die Tat umsetzt kommt es nicht selten vor, dass die Tischtennisplatte einfach keine gerade Ebene annehmen will. Wenn es dazu noch kurz zuvor geregnet hat sinken die Tischbeine ein und sorgen nicht nur für eine ungerade Spielfläche, sondern machen den Rasen zusätzlich auch kaputt.

Versuchen Sie Ihre Tischtennisplatte möglichst auf einen Untergrund zu stellen, der nicht nachgibt und einen robusten und rutschfesten Stand garantiert. Dazu eignen sich wunderbar Beton, Holz, Tartan oder Steinplatten Böden.

Wenn Sie Ihre Tischtennisplatte sowieso innerhalb aufstellen möchten, sollten Sie in dieser Hinsicht mit weniger Problemen konfrontiert werden.

Wenn Sie keine andere Möglichkeit haben, als Ihre Tischtennisplatte auf eine Wiesenfläche zu stellen, raten wir Ihnen eine Tischtennisplatten große Pressspanplatte unter die Tischtennisplatte zu legen.

Pappen Sie diese nur noch kurz auf der Wiesenfläche fest und schon können Sie Ihre Tischtennisplatte drauf stellen. So haben Sie den Vorteil das Ihre Tischtennisplatten solide steht und Sie selbst trotzdem auf der Rasenfläche spielen können.


Licht

Ping Pong, Sport, Tennis, KugelLicht spielt beim Tischtennisspiel eine große Rolle. Zu viel oder zu wenig Licht kann den Tischtennisball im Flug für kurze Zeit verschwinden lassen und Sie schlagen am Ball vorbei.

Bei zu wenig Licht ist es die Dunkelheit, die den Ball kurze Zeit unsichtbar macht. Bei zu viel Licht kann es sein, dass man selbst zu sehr geblendet wird oder der Tisch das Licht zu stark reflektiert.

Um beide Situationen zu vermeiden versuchen Sie das Licht in einem Raum weit oben zu positionieren, sodass der Lichtstrahl nicht zu stark gebündelt auf die Tischtennisplatte scheint. Licht von der Seite ist ein absolutes NoGo, da man durch Schatten und Blendung nur noch für mehr Verwirrung sorgt.

Wenn Sie Outdoor Tischtennis spielen, sollten Sie ganz besonders darauf achten, eine Tischtennisplatte mit einer guten Mattierung zu kaufen. So wird verhindert das die Tischtennisplatte bei starkem Sonnenschein das Licht reflektiert und Sie somit blendet.

Eine besonders gute Mattierung hat zum Beispiel die Cornilleau  Sport 500 M Outdoor, welche ganz besonders für den ambitionierten Outdoor Spieler geeignet ist.

Zuletzt sollten Sie sich natürlich fragen, wie stark sie den Tischtennissport betreiben möchten und wieviele der Faktoren Sie wirklich berücksichtigen möchten. Jemand der Tischtennis nur ab und zu spielen möchte, benötigt vielleicht nur einen Meter hinter sich. Dazu reicht schon eine kleine Garage oder ein kleiner Raum im Keller.

Möchten sie sich aber weiterentwickeln und lebhaften und schnellen Tischtennissport betreiben, dann sollten sie einen Freiraum von mindestens 3m² haben um den Tischtennistisch herum haben.


Tischtennisplatte pflegen? So geht’s!

Wenn Sie eine Tischtennisplatte kaufen, möchten Sie Ihr neu erworbenes Schmuckstück natürlich solange wie möglich in einem guten Zustand erhalten. Vor allem für eine Outdoor Tischtennisplatte müssen gewisse Vorkehrungen getroffen werden.

Auch eine „wetterfeste“ Tischtennisplatte kann nicht jedem Unwetter trotzen auch nicht, wenn die Tischtennisplatte in einer Garage verstaut wird.

Also was tun?

Sie sollten für Ihre Tischtennisplatte zu aller erst einen Stauraum für die Winterzeit suchen. Der Stauraum muss nicht unbedingt eine Garage sein aber als Schutz vor Regen oder Schnee sollte er auf jeden Fall dienen.

Noch besseren Schutz bieten spezielle Abdeckhauben, die die Tischtennisplatte zusätzlich vor Staub, Spinnennetze, Schnee oder Wasser schützt.

 Um ihre Tischtennisplatte zu reinigen empfehlen wir einen Glasreiniger, etwas Wasser und einen gewöhnlichen Lappen. Die Menge des Wassers sollten Sie an ihrer Tischtennisplatte festmachen. Besitzen Sie eine Indoor Tischtennisplatte, sollten Sie etwas weniger Wasser benutzen als bei einer Outdoor Tischtennisplatte. Am besten feuchten Sie den Lappen etwas an und bekommen selbst ein Gefühl dafür, wie viel Wasser sie benötigen.


Wann sollte man mit Tischtennis anfangen?

Während die einen schon im Kindergartenalter mit Tischtennis begannen, haben andere wiederum erst im Alter von 8 bis 10 Jahren zum ersten mal an der Tischtennisplatte gestanden.

Ein exaktes Alter, ab wann man zum ersten mal den Schläger in die Hand nehmen sollte, scheint es nicht zu geben. Allerdings lässt sich eine gewisse Altersspanne eingrenzen.

Timo Boll, einer der führenden deutschen Tischtennisspieler, hat sich im jungen Alter von 4 Jahren zum ersten mal an die Tischtennisplatte getraut. Ein junges Alter und dadurch nicht verwunderlich, dass dieser Mann ein Pionier seiner Sportart geworden ist.

Andere Tischtennisspieler wie zum Beispiel Benedikt Duda (deutscher national  Tischtennisspieler) beweisen, dass es aber auch anders gehen kann. Benedikt Duda stellte sich erst mit 10 Jahren an die Tischtennisplatte und kämpfte sich trotzdem ins National Team der deutschen.

Durch solche Beispiele, sieht man schon, dass ein konkretes Alter nur schwer fest zu legen ist. Experten und erfahrene Tischtennistrainer bebehaupten  allerdings, dass der erste Kontakt mit Tischtennis spätestens im Alter von 10 Jahren erfolgen sollte. Andere sind der Meinung mit 8 Jahren sei das perfekte Alter, da man dort ausreichend Zeit hat um sich auf die Profiliga einstellen zu können.

Wenn man nach der These von Malcom Gladwell aus seinem Buch „Outliers“ geht, sollte eine Person ungefähr 10 Jahre eine bestimmte Sache 20 Stunden die Woche intensiv ausüben, um ein bestimmtes Handwerk, eine bestimmte Fachrichtung perfekt zu beherrschen.

Schaut man sich diese These an und überträgt diese auf unsere Tischtennisprofis, scheint diese Annahme auf jeden Fall da seins Berechtigung zu haben.


 

Die Unterschiede machen es!

Wenn Sie Ihr Kind im empfohlenen Alter eine Tischtennisplatte kaufen und es dran stellen und denken Sie hätten damit alles getan, haben Sie falsch gedacht.

Wie schon zuvor beschrieben sollte das Kind ungefähr 20 Stunden pro Woche trainieren und intensiv trainiert werden.

Zusätzlich spielt Talent eine große Rolle und noch viel mehr der Einsatz und die Leidenschaft mit der Ihr Kind an diesen Sport heran tritt.

Viele deutsche Tischtennisspieler wie zum Beispiel Jörg Rosskopf, die früher eher als unbegabt galten, haben es durch Ihren Einsatz trotzdem zu den Top Tischtennisspielern in Deutschland und der Welt geschafft.

Einer der wichtigsten Faktoren und das bestätigen uns die meisten Profis, ist der erste Trainer und die damit einhergehende Technik, die dieser vermittelt wird.

Die ersten Techniken prägen sich bei einem Kind am schnellsten und stärksten ein. Wenn gewisse Schläge falsch gelehrt wurden, kann es längere Zeit dauern diese Technik Fehler bei den Kindern zu beheben und man verliert Zeit.

Am besten ist es jedoch, wenn das Kind von selbst eine Leidenschaft für diesen Sport entwickelt und sich selbst in diesem Sport weiter entwickeln möchte.

Natürlich ist es von Vorteil, wenn Sie Ihrem Kind so früh wie möglich einen Tischtennistisch kaufen aber Zwang oder Druck von den Eltern hat noch keinem Kind wirklich geholfen und verunsichert es nur.

Perfekte Voraussetzung hat Ihr Kind also wenn es im frühen Alter eine Leidenschaft für Tischtennis entwickelt, das gewisse Maß an Talent hat und einen guten ersten Trainer für die Basisausbildung hat.

Zum Schluss ein kurzes Video zu Timo Bolls ersten Ballwechsel bis hin zum Jugendalter:


Wo Tischtennisplatte kaufen?

Auf diese Frage können wir eigentlich nur eine Antwort geben: Amazon. Der Online Shopping Gigant ist jedem bekannt und jeder zweite hat dort bereits ein Konto. Das bedeutet schon einmal, wenn Sie eine Tischtennisplatte kaufen, haben Sie keine nervigen Wartezeiten und Registrierungsprozesse. Beim Versand, entstehen innerhalb Deutschlands keine Versandkosten und mittlerweile muss man kaum noch auf seine Lieferung warten. Als Amazon Prime Kunde können sie ihre Tischtennisplatte kaufen und schon am nächsten Tag empfangen.

Andere Online Shops verlangen hingegen bis zu 10 € Versandkosten und teilweise sogar noch prozentuale Aufschläge weil man mit Kreditkarte oder PayPal bezahlen möchte. Selbst bei 2% Gebühr kommen da mal locker 20 bis 40 € zusammen.

Neben dem tollen Service ist das Angebot einfach gigantisch groß, kein anderer Online Shop kann bei diesem Sortiment mithalten. Tischtennisshops erstrecht nicht. Dort beim Tischtennisplatte kaufen ein passendes Modell zu finden, dass auch noch einen angemessenen Preis hat, ähnelt der Suche einer Stecknadel im Heuhaufen. Auch preislich führt oft kein Weg an Amazon vorbei. Der Verkauf von Tischtennisplatten auf Amazon erfolgt meistens über spezialisierte Drittfirmen, wie z.B Sponeta. Das bedeutet, dass Sie mit Amazon schon einen riesigen Produkt- sowie Preisvergleich haben.

Fazit: Einen Tischtennisplatte kaufen über Amazon bedeutet-

  • schnelle Lieferung
  • es fallen keine Versandkosten an
  • riesiger Preisvergleich
  • Einsparung der Registrierungszeit
  • viele Überweisungsmöglichkeiten
  • es fallen keine zusätzlichen Gebühren an
  • eine riesige Menge an Kundenrezensionen

Tischtennisplatte kaufen: Weitere Informationen zum Thema Tischtennis finden Sie auf Wikipedia

TOP 3

* am 20.09.2016 um 15:01 Uhr aktualisiert

* am 20.09.2016 um 14:55 Uhr aktualisiert

* am 23.09.2016 um 0:24 Uhr aktualisiert

Scroll Up