Sie möchten eine Tischtennisplatte kaufen?

 

Dann schauen Sie in unserem umfangreichen Angebot nach und finden Sie mithilfe unserer Ratgeber Ihre Tischtennisplatte. Ob Sie eine Indoor-, Outdoor- oder eine Turnier Tischtennistisch kaufen möchten, bei uns finden Sie die besten Modelle im Test. Tischtennis, umgangssprachlich auch Ping-Pong genannt, ist etwas für jedermann. Tischtennis trainiert Motorik, Ausdauer, Konzentration und ein gewisses Gefühl für Taktik.

 

Bevor Sie Sich eine Tischtennisplatte kaufen, sollten Sie Sich folgende Fragen stellen!

Wie viel Geld möchte Ich ausgeben?

Wie intensiv und wie oft möchte Ich Meine Tischtennisplatte benutzen?

Habe Ich Kinder, die die Tischtennisplatte auch benutzen werden?

Möchte Ich Meine Tischtennisplatte auch für das Einzeltraining benutzen?

Möchte Ich Meine Tischtennisplatte Draußen oder Drinnen aufstellen?

Habe Ich Draußen oder Drinnen überhaupt Platz für eine Tischtennisplatte?

Machen Sie Sich am besten eine Liste und beantworten Sie diese Fragen zuerst. Danach können Sie schon einmal grob selektieren welches Modell in Frage kommt und welchen Tischtennistisch Sie kaufen möchten.

 

Testberichte

Die Anforderungen an eine Tischtennisplatte können variieren. Dir Tischtennisplatten Testberichte helfen Ihnen dabei das beste Modell zu finden.

Angebote

Aktuelle Angebote und alle Tischtennisplatten in der Übersicht. Unser Produktfilter hilft Ihnen dabei sofort Ihre Tischtennisplatte zu finden.

Bestseller

Die Top Liste der beliebtesten und am häufigsten gekauften Tischtennisplatten. Schauen Sie Sich an welche Tischtennisplatten von Kunden weiterempfohlen und am besten bewertet werden.

 

Wo soll ich meine Tischtennisplatte hinstellen?

 

Dazu sollte man sich zuerst fragen wie gut man selber Tischtennis spielt. Jemand der Tischtennis als entspannende Übung betreiben möchte, benötigt vielleicht nur einen Meter hinter sich. Dazu reicht schon eine kleine Garage oder ein kleiner Raum im Keller.

 

Möchten sie sich aber weiterentwickeln und lebhaften und schnellen Tischtennissport betreiben, dann sollten sie einen Freiraum von mindestens 3m² haben um den Tischtennistisch herum haben.

 

Für Indoor aber auch für Outdoor Tischtennisplatten gilt die höchste Regel, immer einen Windstillen Platz zu suchen. Ein Tischtennisball ist nun mal kein Fußball oder Tennisball. Wenn ein Windstoß kommt wird er garantiert seine Flugrichtung ändern. Und so macht Tischtennis wirklich keinen Spaß.

 

Tischtennisplatte kaufen: Indoor oder Outdoor für die Garage?

 

Das ist eine häufig gestellte Frage, die in den meisten Fällen mit Outdoor Tischtennisplatten beantwortet werden kann. Eine Garage ist nie so gut vor Kälte oder Frost geschützt, wie der Wohnraum oder der Keller im Haus. Eine Outdoor Tischtennisplatte ist immer dann von Vorteil wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Aufbewahrungsort oder der Spielort vor allen Wettereinflüssen geschützt ist.

 

 

Tischtennisplatte pflegen? So geht’s!

 

 

Wenn Sie eine Tischtennisplatte kaufen, möchten Sie Ihr neu erworbenes Schmuckstück natürlich solange wie möglich in einem guten Zustand erhalten. Vor allem für eine Outdoor Tischtennisplatte müssen gewisse Vorkehrungen getroffen werden. Auch eine „wetterfeste“ Tischtennisplatte kann nicht jedem Unwetter trotzen auch nicht, wenn die Tischtennisplatte in einer Garage verstaut wird.

 

Also was tun?

 

Sie sollten für Ihre Tischtennisplatte zu aller erst einen Stauraum für die Winterzeit suchen. Der Stauraum muss nicht unbedingt eine Garage sein aber als Schutz vor Regen oder Schnee sollte er auf jeden Fall dienen.

Noch besseren Schutz bieten spezielle Abdeckhauben, die die Tischtennisplatte zusätzlich vor Staub, Spinnennetze, Schnee oder Wasser schützt.

 

Um ihre Tischtennisplatte zu reinigen empfehlen wir einen Glasreiniger, etwas Wasser und einen gewöhnlichen Lappen. Die Menge des Wassers sollten Sie an ihrer Tischtennisplatte festmachen. Besitzen Sie eine Indoor Tischtennisplatte, sollten Sie etwas weniger Wasser benutzen als bei einer Outdoor Tischtennisplatte. Am besten feuchten Sie den Lappen etwas an und bekommen selbst ein Gefühl dafür, wie viel Wasser sie benötigen.

 

 

Was kostet eine Tischtennisplatte und welche Marken sind gut?

Eine gute Tischtennisplatte kann einiges kosten. Allerdings ist es immer besser eine hochwertige Tischtennisplatte zu kaufen, als mehrere minderwertige. Eine hochwertige Tischtennisplatte sollte auf alle Fälle so viele der folgenden Kriterien wie möglich erfüllen:

°Outdoor Tischtennisplatte: 5mm bis 9mm dicke Melaminharzplatte

°Indoor Tischtennisplatte: 18mm bis 25mm dicke Feinspanplatte

°stabiles Gerüst

°wenig Plastikverarbeitung

°4 Räder (davon 2 mind. Schwenkbar)

°mind. 2 Räder arretierbar

°sollte aus Materialien wie Melaminharz, Aluminium oder Feinspanholz bestehen

°hochwertiges Netz schon bei der Lieferung

°einfaches zusammenklappen beider Plattenhälften

°Einzeltraining ist möglich

°Randumrahmung für zusätzliche Stabilität

Die Preise variieren natürlich, aber wer sich preislich über 200€ aufhält kann auf alle Fälle mit einer zufrieden stellenden Tischtennisplatten rechnen.  Für Familiäre Zwecke sollten Sie aber etwas tiefer in die Tasche greifen und eher im Preisbereich von 300€  eine Tischtennisplatte kaufen. Nicht jede Tischtennisplatte ist für Kinder gemacht und auch nicht jede über 300€, aber grundsätzlich können sie in dieser Preisklasse nicht viele Fehler machen.

Für Stabilität sorgt unter anderem die Randumrahmung, die die beiden Hälften der Tischtennisplatte nicht so einfach voneinander verschieben lassen.  Das liegt unter anderem daran, dass das Gerüst statt an der Tischplatte, an der Randumrahmung befestigt ist.

Marken sagen Ihnen schon einiges über die Qualität

Außerdem gibt es Marken, die für ihre Preise eine anständige Qualität liefern. Dazu zählen Tischtennisplatten von Sponeta, Cornilleau, Joola, Donic oder Kettler.

Sponeta Tischtennisplatten zählen zu den besten und qualitativ hochwertigsten. Vor allem für Anfänger   empfehlen wir eine Sponeta Tischtennisplatte zu kaufen. Damit können sie nichts falsch machen.

Joola und Donic  liefern genauso wie Sponeta eine hochwertige Qualität und werden auch sehr gerne im Vereinssport und bei Turnieren verwendet. Allerdings liegt der Preis für diese Tischtennisplatten locker mal bei 600€  aufwärts. Dafür wird Materialverarbeitung, Beschichtung der Platte sowie das Spielgefühl auf ein ganz neues Level gebracht.

Tischtennisplatten von Kettler sollten eher für den Hobbyspieler dienen. Sie sind lange nicht so stabil, wie Tischtennisplatten von Sponeta und sind auch meistens für den Outdoor Bereich gedacht. Allerdings spielen Kettler Tischtennisplatte preislich in einer ganz anderen Liga. Eine Kettler Tischtennisplatte kaufen Sie schon ab 100€-200€. Die Preisleistung ist bei den Kettler Tischtennisplatten sehr gut und findet sich deshalb auch in unseren Empfehlungen wieder.

Eine Tischtennisplatte kaufen die zu Ihnen passt? Kein Problem!

Gute Tischtennisplattenmarken: Sponeta, Joola, Donic, Cornilleau, Kettler

Hobbyspieler ohne Kinder: 100-300€  Outdoor:  Sponeta, Kettler

Indoor: Sponeta

Sie möchten nicht soviel Geld ausgeben: 100€-200€ Outdoor/Indoor: Kettler

Sie möchten Tischtennis auf Leistung trainieren: 300€-900€  Outdoor: Sponeta

Indoor: Joola, Donic

Familie mit (kleinen) Kindern: 250€-400€  Outdoor: Sponeta

Indoor: Sponeta

Wir geben Ihnen nur Empfehlungen. Natürlich können Sie auch nach Ihren eigenen Kriterien eine Tischtennisplatte kaufen und trotzdem sehr zufrieden damit sein. Damit Sie sich selbst entscheiden können, haben wir einige Tischtennisplatten unter die Lupe genommen. Bei unseren Testberichten können Sie sich ein Bild von den besten Tischtennisplatten machen.

 

Wo Tischtennisplatte kaufen?

Auf diese Frage können wir eigentlich nur eine Antwort geben: Amazon. Der Online Shopping Gigant ist jedem bekannt und jeder zweite hat dort bereits ein Konto. Das bedeutet schon einmal, wenn Sie eine Tischtennisplatte kaufen, haben Sie keine nervigen Wartezeiten und Registrierungsprozesse. Beim Versand, entstehen innerhalb Deutschlands keine Versandkosten und mittlerweile muss man kaum noch auf seine Lieferung warten. Als Amazon Prime Kunde können sie ihre Tischtennisplatte schon am nächsten Tag empfangen.

Andere Online Shops verlangen hingegen bis zu 10 € Versandkosten und teilweise sogar noch prozentuale Aufschläge weil man mit Kreditkarte oder PayPal bezahlen möchte. Selbst bei 2% Gebühr kommen da mal locker 20 bis 40 € zusammen.

Neben dem tollen Service ist das Angebot einfach gigantisch groß, kein anderer Online Shop kann bei diesem Sortiment mithalten. Tischtennisshops erstrecht nicht. Dort beim Tischtennisplatte kaufen ein passendes Modell zu finden, dass auch noch einen angemessenen Preis hat, ähnelt der Suche einer Stecknadel im Heuhaufen. Auch preislich führt oft kein Weg an Amazon vorbei. Der Verkauf von Tischtennisplatten auf Amazon erfolgt meistens über spezialisierte Drittfirmen, wie z.B Sponeta. Das bedeutet, dass Sie mit Amazon schon einen riesigen Produkt- sowie Preisvergleich haben.

Fazit: Eine Bestellung über Amazon bedeutet-

°schnelle Lieferung

°es fallen keine Versandkosten an

°riesiger Preis und Produktvergleich

°Einsparung der Registrierungszeit

°viele Überweisungsmöglichkeiten

°es fallen keine zusätzlichen Gebühren an

°Eine riesige Menge an Kundenrezensionen

 

Outdoor oder Indoor Tischtennisplatte kaufen?

 

Auf diese Frage sollten Sie Sich grundsätzlich erst einmal die Frage stellen, wann sie bevorzugt Tischtennis spielen. Ist Tischtennis spielen für Sie ein Spaß für den Sommer, wo sie mit der Familie frische Luft schnappen oder beim Grillen mit Freunden nebenbei spielen möchten?

Oder nehmen Sie den Sport ernster und möchten richtig trainieren um höheres Leistungslevel zu erreichen?

Sollten Sie eher gewählt sein einen höheren Leistungsstand zu erreichen und unter Wettbewerbsbedingungen Tischtennis zu spielen, sollten Sie sich eindeutig eine Indoor Tischtennisplatte kaufen.

Natürlich können Sie auch eine Indoor Tischtennisplatte zu Hobbyzwecken benutzen und mit einer Outdoor Tischtennisplatte Leistungssport betreiben.

Jedoch empfehlen wir, sich beide Fragestellungen durch den Kopf gehen zu lassen und sie Sich zu beantworten.

 

Outdoor – Indoor…Wo liegt der Unterschied?

 

Der Unterschied von Wetterfesten Tischtennisplatten und nicht wetterfesten Platten erkennt man schon an dem Material der Platte.

Wetterfeste Tischtennisplatten bestehen meistens aus Melaminharz oder Aluminium. Beide Materialien sind rostfrei und verändern ihre Struktur bei Wärme, Kälte und Feuchtigkeit nicht.

 

Indoor Tischtennisplatten bestehen grundsätzlich aus Feinspahnholz, die 15-30mm dick sind. Sollte Feuchtigkeit an die Indoor Tischtennisplatte geraten, kann es schnell zu Wölbungen und Unebenheiten kommen. Außerdem kann bei zu extremer Feuchtigkeit oder Kälte auch Schimmel innerhalb des Holzes entstehen.

 

Wenn Sie eine Indoor Tischtennisplatte kaufen, machen Sie allerdings kaum Fehler wenn sie eine robuste und Wettbewerbsähnliche Platte haben wollen. Meistens besitzen diese nämlich ein dickeres Gestell und wiegen auch um einiges mehr.

Das liegt daran, dass Indoor Tischtennistische auch von Vereinen und Leistungssportlern gekauft werden, die die Tischtennisplatte Tag für Tag beanspruchen.

 

Outdoor Tischtennisplatten erfüllen nichts desto Trotz ihren Zweck und zumindest unsere empfohlenen Outdoor Tischtennisplatten sind sehr robust und für jede Feier oder jedes Familienturnier geeignet.

 

 

Tischtennisplatte kaufen: Indoor oder Outdoor für die Garage?

 

Das ist eine häufig gestellte Frage, die in den meisten Fällen mit Outdoor Tischtennisplatten beantwortet werden kann. Eine Garage ist nie so gut vor Kälte oder Frost geschützt, wie der Wohnraum oder der Keller im Haus. Eine Outdoor Tischtennisplatte ist immer dann von Vorteil wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der Aufbewahrungsort oder der Spielort vor allen Wettereinflüssen geschützt ist.